Saarlandbotschafter Dr. Helmut Becker spricht in der Unionstiftung in Saarbrücken

Dr. Helmut Becker, Geschäftsführer des Instituts für Wirtschaftanalyse und Kommunikation, hielt am 23. Oktober 2014 in der Unionsstiftung in Saarbrücken einen Vortrag zum Thema „Ist der Kapitalismus am Ende?“

Der Kapitalismus ist nicht am Ende. Er befindet sich in einer temporären Krise der Sättigung wichtiger Märkte. Die hochentwickelten Länder befinden sich in der Schwächephase eines Kontratjew- Zyklus, dessen Dauer unbestimmt ist. Insofern passt die Nullzins-Politik der EZB zu den realen Wachstums- und Renditebedingungen der heutigen Wirtschaft.

Bilder der Veranstaltung sehen Sie hier.

1 comment on “Saarlandbotschafter Dr. Helmut Becker spricht in der Unionstiftung in SaarbrückenAdd your comment →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.